Tim redet über Musik. Und Zeug.


I have disrobed unthinkingly, beyond the bounds of decency!

Dringend nötig, meine sehr geehrten Damen und Herren -> Huldigung einiger Funny Or Die - Exclusives.

EINS - Evolution: Jersey Shore
ZWEI - Prop 8 - The Musical
DREI - David Mamet's "Lost Masterpieces Of Pornography"

Musikalisch unterstützt von A Day To Remember:

Werbung


Populärmusik

Ich glaub es ist schon wieder über eine Woche her, dass ich mich über Pop"musik" aufgeregt habe, daher wird's mal wieder Zeit.

Das unsägliche "Tik Tok" von dieser blonden Jack-Daniels Trümmerbratze dürfte so ziemlich jeder auf der Welt (wenn auch meist unfreiwillig) gehört haben - auch deswegen, weil es wohl zu dem Lied und Video mehr Parodien gibt als zu Twilight, und das soll was heißen. Vor kurzem wurde "California Girls" von der ebenso unsäglichen Katy Perry veröffentlicht. Vergleicht man nun diese beiden Lieder miteinander, so fällt einem auf, dass sie rein gar keine Ähnlichkeit besitzen und beweisen wieder einmal, wie heterogen die derzeitige Poplandschaft doch ist:

Schwer zu sagen, ob dieses Video längere Zeit verfügbar sein wird, denn, oh du schöne Ironie, natürlich sind die Plattenfirmen darauf erpicht, ihren geschützten, wertvollen und einzigartigen Inhalt bzw. ihr geistiges Eigentum nicht einfach diesen ganzen Spinnern in diesem komischen Internet zugänglich zu machen.

Um es nochmals mit den Worten von Jon Lajoie zu sagen:

Nun aber noch: 3x Musik. Nr. 2 hatte ich schonmal mit anderem Video gepostet - aber weil das Lied einfach so über ist, muss ich einfach nochmal. Bei Nummer 3 haben einige youtube-Nutzer bemerkt, dass die Sängerin Brüste hat. Das kommt natürlich sehr überraschend.

Kuh Er Ess Teh Uh

Sie bringen uns Frieden! Und Harmonie! Und so! Jetzt auf der Videoplattform Ihres Vertrauens - "V".

Uhund Muhusik, jawohl ja:

Für weiteres Geschreibe fehlt der Antrieb, trotz einiger positiver Entwicklungen in den letzten Tagen. Grad noch zu viele Stress-, Hypochonder und Sorgenfalten präsent. Es wird gesucht, doch nicht gefunden. Der kleine unbekannte Zustand kann jetzt an der Kasse abgeholt werden. Aber wo zur Hölle ist die?

Wir brauchen einfach mehr Piraten

Dann wird's auch wieder kälter. Jaha, denkt da mal drüber nach!

Oder dadrüber:


Morgen, sag ich euch, morgen. Da muss mein Auto zum TÜV. Und wir (...) wählen einen pseudojugendlichen Turbochristen zum Staatsoberhaupt. Da schicke ich meinen Laptop zur Reparatur, weil mein Lötkolben nicht klein genug ist. Ganz zu schweigen vom Monieren über Omnipräsentes, aber das bekommt auch schon so genug Aufmerksamkeit und soll deshalb unerwähnt bleiben. (Und ja, "morgen". Denn "morgen" ist erst nach dem Aufstehen.)

Aber kommen wir mal wieder zu den kontextrelevanten Dingen, nä.

Achtung Stilbruch! Ja, es sind alle Klischees drin und ja, Der Kerl schaukelt sich so derbe selber die Eier, dass man sich fragen muss, warum der für die einsamen Stunden noch mehr als einen Spiegel braucht - aber irgendwie kann das was. Und außerdem isses Jay-Z. Muss man allein wegen der Zeile "Fuck that Auto Tune" lieben. Gut, muss man nicht, aber wie gesagt, ich mag's irgendwie.

Nicht davor drücken. Nicht davonrennen. Machen wir nicht. Ich vielleicht, aber wir doch nicht.

Außerdem ist es eh alles nur Einbildung, nä. Die schlimmsten Dämonen! Selbst bauen und so.

Außerdem sollte wir uns noch unbedingt über Bands unterhalten, die 2010 Lieder unter dem Namen "1995" rausbringen und dabei wie Anfang der 80er klingen:

Und die schick ich euch noch:

Reminder from Angela


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung